MENU
Liebe Kathi, lieber Flo, erzählt uns doch ein bisschen über euch. Wer seid ihr und was macht ihr so?

Kathi: Also ich arbeite seit drei Jahren als Forschungsingenieurin in der Werkstoffentwicklung in der voestalpine. In der Freizeit sind Flo und ich sehr viel unterwegs – kletternd und Berg steigend im Alpenraum aber auch zwangsläufig in der Kletterhalle. Wenn wir mal zuhause sind kochen wir gerne und treffen unsere Familien und Freunde.
Flo: Ich arbeite seit kurzen in der Linzer Werbeagentur Fredmansky als HR Manager. Wie Kathi schon gesagt sind wir viel gemeinsam sportlich unterwegs. Wenn bei mir noch Zeit bleibt widme ich mich dem Gitarre spielen. Jedoch leider viel zu selten.

Wie habt ihr euch kennengelernt?

Kathi: Das ist mittlerweile schon 16 Jahre aus. Wir haben uns durch einen guten Freund kennengelernt. Ich bin damals mit ihm in die Stifterschule gegangen und Flo spielte mit ihm in einer Band. Beim Fortgehen auf der Donaulände haben wir uns dann kennen gelernt.

Ihr seid gern in den Bergen und habt grundsätzlich einen großen Naturbezug. Die Hochzeit war trotzdem in der Stadt. Wie seid ihr bei der Planung vorgegangen?

Flo: Für uns war von Anfang an klar, dass wir es unkompliziert für unsere Gäste und auch für uns gestalten wollen. Da die meisten unserer Freunde und auch die Familie aus Linz oder der Umgebung kommt war es für ins naheliegend auch hier zu feiern. Mit dem Restaurant by preslmayer haben wir dann auch die ideale Location für unsere Feier gefunden.

Kathi: Ja genau – wir wollten, dass alle entspannt feiern können und niemand sich groß überlegen muss wie er am Abend nach Hause kommt. Das Kaffeehaus Traxlmayr wo wir eine Zwischenstation gemacht haben ist auch eine Linzer Institution und als wir mit dir dann die Möglichkeiten für die Paarfotos besichtigt haben waren wir sehr zufrieden mit unserer Entscheidung. [Anm. d. Red.: Flora freute sich wie ein kleines Kind auf die Paarfotos in der Stadt.]

Was schätzt ihr aneinander?

Kathi: Ich bin ein sehr beständiger und sicherheitsliebender Mensch. Durch Flos Unterstützung und positive Sichtweise aufs Leben habe ich mir viele Dinge im Leben zugetraut, die ich ohne ihn wohl niemals gewagt hätte. Und er ist äußerst humorvoll und lustig.
Flo: Puh, das konkret zu benennen ist schwierig. Wir sind so jung zusammengekommen und haben uns noch lange Zeit gemeinsam in unserer Persönlichkeit entwickelt. Das waren viele viele tausend Stunden an Gesprächen und Träumereien. Und für jede einzelne davon schätze ich sie.

Was würdet ihr gerne machen, wenn es weder an Zeit noch Geld scheitern würde?

Kathi: Haha… das ist einfach. Unseren Caddy schnappen, Kletterzeug einpacken und einfach losfahren.
Flo: Dann wäre es vielleicht kein Caddy mehr, aber ansonsten sehe ich das genauso.

Was darf bei euch im Kühlschrank nicht fehlen?

Kathi: Hummus.
Flo: Hummus ;)

Zum Starten der Slideshow auf den Play-Button klicken. [Mit dem Klick werden die Datenschutzbestimmungen von Smartslides akzeptiert]

CLOSE