MENU

Die Entstehungsgeschichte eines Kochbuches ist eigentlich recht einfach. Zumindest die des unseren. Zumindest in der Theorie. Arbeit steckt da nämlich schon viel drin. Vermutlich schreibt man normalerweise ein Konzept, macht sich einen Plan von Inhalt und Aufbau, schreibt passende Texte und fotografiert das Essen. Wir haben das ganze umgedreht, zuerst gekocht, fotografiert, (gegessen,) gelayoutet, dann geschaut wieviel Platz wir noch haben, geschrieben, korrigiert und gedruckt.

Lustig war es immer, die Anzahl der eingeflossenen Arbeitstunden von Foxi, Sascha und mir könnte ich nicht annähernd schätzen, auch wenn ich wollte. Zum Publizieren eines Buches in geringer Auflage gehört schon eine große Portion Idealismus dazu. Reich wird man damit nicht, aber ist es nicht viel schöner ein Herzensprojekt gemeinsam umzusetzen? Das Ergebnis der gemeinsam verbrachten Stunden in Händen zu halten? Verzeihen uns die Leser das unabsichtlich nicht mehr aktualisierte Inhaltsverzeichnis des ersten Bandes? Mea culpa! Oder die Komplexität von Foxis Rezepten? Wir werden es sehen. Auch wir haben dazugelernt, und wir finden das zweite Buch ist noch schöner und besser geworden :)

Und deshalb möchten wir euch zur Präsentation in Foxi´s Schlosstaverne am Samstag, den 25. November ab 20 Uhr (das Buch gibt es ab 21 Uhr um € 24,90 zu kaufen) ganz herzlich einladen. Es wird auch Kostproben geben, wir freuen uns auf euch.

Foxi, Sascha und Flora

Jetzt bestellen:
€ 24,90 zzgl € 5,50 Versandkosten

Anzahl

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

CLOSE