MENU

Als – ich zitiere – „Haus- und Hoffotografin“ durfte ich der Weihnachtsfeier der Local-Bühne Freistadt als Gast beiwohnen, was mich wirklich gefreut hat. Das Fotografieren konnte ich trotzdem nicht lassen und habe ein paar Fotos gemacht, zuerst von den (noch) leeren Räumlichkeiten bevor die vielen vielen Leute, die rund ums Local werken und wirken eintrafen und sich bei Foxis Buffet (foxi-schlosstaverne.at) stärkten.

Michael Eibl hab ich um ein paar Zusatzinformationen gebeten, und weil ich aus dem E-Mail so richtig seine Stimme höre, lasse ich das hier im O-Ton stehen und sag nochmal Danke für die tolle Zusammenarbeit mit euch lieben Leuten und freue mich über das wunderbare Kulturangebot, das ihr hier in dieser Stadt ermöglicht:

„wir haben, neben dem vorstand, der den verein zt. seit mehr als 30 jahren trägt, ein team von rund 40 mitarbeiter*innen, vielfach schüler*innen oder student*innen, die in allen bereichen mitarbeiten – gastronomie in foyer und local, vorführen im kino, veranstaltungsabwicklung, öffentlichkeitsarbeit, programmplanung …

als verein kooperieren wir mit diversen lokalen veranstaltern (regelmäßig: ramlwirt neumarkt, theaterzeit), betrieben (brauerei, foxi, lebenshilfe) und zivilgesellschaftlichen gruppen (zb. atomenergiekritische orgs in freistadt) und natürlich immer wieder mit schulen für schulvorführungen. eng kooperieren wir natürlich auch mit dem freien radio freistadt.

mit dem kino freistadt (und den „arthouse“-filmen der local-bühne im kino) bieten wir 365 tage im jahr kulturelles angebot in freistadt – das macht freistadt, im vgl zu anderen kleinstädten, in der tat zur „kulturstadt“.

neben dem laufenden 365-tage-filmprogramm, haben wir in den letzten jahren jährlich rund 100 veranstaltungen durchgeführt. die vier jährlichen fixpunkte sind im frühling der FRISCHLING, der uns ermöglicht „neue“ kabarettist*innen nach freistadt zu bringen, das SOMMERKINO (freistadt, braunberg und weinberg/kefermarkt) im juli und august, die SUNNSEITN ende juli im brauhaus (2017: 29. juli) und das filmfestival DER NEUE HEIMATFILM ende august (2017: 23 – 27 aug). letzteres ist wohl eine der überregional und international am meisten wahrgenommenen veranstaltungen in freistadt mit vielen internationalen gästen.“

CLOSE