MENU

Was macht den Menschen aus, der vom ersten Tag an auf dieser Welt sehr deutlich seine Persönlichkeit zeigt? Ein aufgesetztes Lachen auf einem gestellten Foto erinnert jedenfalls nicht an die Faszination für Traktoren, die besteht seitdem er nach dem Spielzeug greifen kann oder an die kleinen Fingerchen, die es am Klavier dem Papa gleichtun. Es erinnert auch nicht an die ersten Anbahnungen der Freundschaft zwischen zwei Gleichaltrigen, die klebrigen Bananenfinger oder die Freude beim Abzählen von „Auf die Plätze – Fertig – Los!“ und abschließendem Fangenspiel auf dem Sofa.

Ich liebe diese Art der Reportagefotografie, die Kinder beim Spielen, bald endlich auch wieder mehr im Freien, beim Schmusen mit den Eltern, diese Momente, die einem das Herz aufgehen lassen.

Schöner Text dazu auch: LINK

CLOSE