MENU

Am Freitag nahm uns Ragga Gröndal an der Hand, führte uns durch die schroffe karge isländische Landschaft, den dunklen Wald bis ins geborgene Heim. Mit ihrer Stimme malte sie vielfältige Bilder an die steinernen Wände des Salzhofes und in unsere Köpfe. Die isländische Musikerin gilt als eine der besten Sängerinnen ihres Landes und wir freuen uns, dass sie uns in Freistadt besucht hat. War das Wetter der letzten Tage vielleicht so etwas wie eine Ankündigung?

Schaut euch doch auch das kommende Veranstaltungsprogramm der Localbühne an, es lohnt sich: LINK

CLOSE