MENU

Alle Geschichten sind es wert erzählt zu werden, manche bleiben jedoch länger im Gedächtnis als andere.

Danke, Sandra, Didi und Maximilian für das Erzählen der euren :)

* Erzählt mir doch ein bisschen über euch, wer seid ihr und was macht ihr so?

Wir sind Sandra, Didi und Maximilian, eine kleine Familie aus St. Oswald. Dort wohnen wir in unserem Haus, dass wir vor 10 Jahren gebaut haben. Ich bin zurzeit noch in Karenz (ansonsten bin ich Krankenschwester) und genieße meine gemeinsame Zeit mit Maximilian. Didi verbringt nach seiner Arbeit als Logistiker viel Zeit mit Maximilian und das mit sehr viel Liebe. Für uns ist es nicht selbstverständlich das wir Maximilian haben, weil Didi vor 11 Jahren schwer krank war (Krebs und Chemo) und deshalb ließ Maximilian lange auf sich warten… als wir eigentlich schon fast aufgegeben haben, kam dann trotzdem noch unser kleines Wunder daher. Und wir waren überglücklich und konnten unser Glück kaum fassen. Und unsere schönste Zeit hat begonnen, wenn auch mit viel Übelkeit.
Wir sind so stolz auf unseren kleinen Sonnenschein und möchten ihn nie wieder missen.

* Und was macht Maximilian besonders gerne?

Am liebsten ist Maximilian draussen in der Natur… im Garten spielen, seine größte Leidenschaft ist das Laufradfahren und sehr gerne besucht er seine kleine Nachbarin Sophie. Und natürlich würde er auch am liebsten jeden Tag Oma und Opa besuchen. Und sein großer Cousin Philipp (8 Jahre) darf auch nicht fehlen, er ist sein großes Vorbild.
Wenn das Wetter mal nicht so schön ist dann schaut er sich sehr gerne Bilderbücher mit mir an… davon haben wir schon eine ganze Menge. Beim Kochen hilft er mir auch sehr gerne… am liebsten beim Mixen. Aber das allergrößte Highlight ist es, wenn er mit seinem Papa in den Keller gehen darf und dort wird dann gebohrt und geschraubt und gehämmert und Holz gehackt und und und. Da strahlt er dann übers ganze Gesicht.

* Ganz begeistert war ich, dass Maximilian den Großteil des Weges um die Rosenhoferteiche selbstständig marschiert ist. Seid ihr viel unterwegs?

Am Wochenende machen wir öfters kleine Wanderungen (Flapsiweg, Hirschalm…) mit einem Picknick und da ist er schon sehr flott unterwegs. Heuer im Sommer waren wir in Grossarl auf Urlaub und da sind wir auch sehr viel gewandert und das machte ihm total viel Spaß. Es gibt ja draußen in der Natur so viel zu entdecken.
Besonders jetzt im Herbst gefällt ihm das spazieren gehen sehr gut… Er ist immer ganz begeistert dass jetzt so viele Blätter vom Baum fallen… da wird dann alles gesammelt (Kastanien, Blätter, Tannenzapfen…)

* Welches Buch hast du zuletzt gelesen?

Das wirklich letzte Buch das ich gelesen habe wir ein Bilderbuch vor 2 Stunden mit Maximilian von der Kuh Lieselotte (Lieselotte macht Urlaub). Diese Bilderbuchreihe ist wirklich toll und es sind Maximilians Lieblingsbücher.
Ich lese gerade einen Roman „Honigtot“, aber sehr gerne lese ich auch Krimis.

* Was wünscht du dir für Maximilian und deine Familie?

Ich wünsche mir für Maximilian und meine Familie das wir gesund bleiben und wir immer zusammen sein können. Das unser Maximilian glücklich durchs Leben gehen kann und das machen kann was er möchte, dass er soweit es geht keine gröberen Ungerechtigkeiten erfahren muss und dass er, wenn er erwachsen ist uns nicht vergisst und immer wieder mal zu uns zurückkommt.

CLOSE