MENU
Liebe Marlene, erzähl uns doch bitte etwas über euch. Wer seid ihr und was macht ihr so?

Wir sind Marlene und Josef Mittermair und wohnen gemeinsam mit unserem Sohn Florian in Linz. Josefs Hobbys sind klettern, bergsteigen und wandern. Wenn es der Alltag zulässt, geht er auch gerne nach der Arbeit laufen. Wenn ich Zeit für mich habe, greife ich gerne zu einem guten Buch, liege in der Sonne oder treffe mich mit Freunden.
Gemeinsam verbringen wir unsere Freizeit am liebsten draußen in der Natur und reisen sehr gerne. Das hat sich auch mit Kleinkind nicht geändert. Flo ist zum Glück sehr unkompliziert und somit auch sehr viel mit uns unterwegs. :) Er bereichert unseren Alltag und sorgt dafür das uns nie langweilig wird und wir immer aktiv sind. :D

Marlene, du bist ja auch selbstständig. Was machst du genau und wo kann man deine Sachen finden?

Ich komme ursprünglich aus Gutau. Bin Mathe- & Sportlehrerin und habe mich während meiner Karenz selbstständig gemacht. Durch meine kleine Firma habe ich meine Leidenschaft gefunden. Ich liebe es Kinderwagenketten, Schnullerketten, Greiflinge und vieles mehr zu zaubern. 🥰
Meine Produkte können ganz einfach über meinen Online-Shop kleinerfloh.at bestellt werden. Gerne nehme ich auch individuelle Bestellungen auf und lasse mir ganz was neues einfallen. So kann ich meiner Kreativität freien Lauf lassen, was mir großen Spaß bereitet. 💕

Wie habt ihr zwei euch kennengelernt?

Kennengelernt haben sich Josef und ich 2013 in Hinterstoder. Wir haben beide als Betreuer für ein Kinderferienlager gearbeitet und eine Gruppe gemeinsam geleitet. Dadurch verbrachten wir viel Zeit miteinander. Schnell war klar, dass wir uns sehr gut verstehen und uns super ergänzen.
Josef ging den Sommer über dann nach Vietnam und als er zurück kam war wussten wir sofort, dass wir nicht ohne einander sein wollen. Die ersten zwei Jahre führten wir eine Fernbeziehung. Josef studierte in Graz, ich in Linz bzw. machte ich dann auch noch ein Auslandssemester in Prag.
Nach unserem Studium gingen wir beide gemeinsam für 9 Wochen nach Südamerika. Das war dann der sogenannte Härtetest unserer Beziehung. Von einer Fernbeziehung hin zu jeden Tag 24h zusammen sein. 😀 uuuund es war eine der besten Entscheidungen die wir getroffen haben. Die beste war ganz klar ein Kind zu bekommen. 😀 😘

CLOSE