Familienfotos

Familien
reportage

Jede Familie ist anders, hat andere Rituale, andere Gewohnheiten, eben einen ganz eigenen Alltag.
Diesen halte ich mit einer Fotoreportage fest und dokumentiere euer Leben als Familie. So schaffen wir gemeinsam die Bilder zu den echten Erinnerungen. Und natürlich nehmen wir uns auch Zeit für ein paar schöne Familienportraits.

Familienfotos klassisch

Bei einem Shooting für klassische Familienfotos entstehen Bilder, wie wir sie seit Jahrzehnten kennen. Hier leite ich durch das Shooting, suche das beste Licht und positioniere euch für die richtige Bildkomposition. Doch auch hier habe ich den Anspruch, trotz des gestellten Settings eine bunte, entspannte und persönliche Atmosphäre zu kreieren – die es auch erlaubt, dass neben dem klassischen “Bitte lächeln” noch wirklich gelacht werden kann.

Fragen & Antworten Familienfotos

  1. Welche Art von Fotos sollen wir buchen?
    Kurz gesagt: Die klassischen Fotos zeigen euch, wie ihr ausseht, die Familienreportage hält außerdem fest wer ihr seid. Beide Kategorien sind super, beide eignen sich als Geschenk und als Erinnerungen. Für Untentschlossene gibt es deshalb auch ein Kombi-Paket, und genauso mache ich auch bei der reinen Reportage tolle Portraits von euch, wo alle herschauen.
  2. Was ist der Unterschied zu meinen eigenen Handyfotos?
    Diese Fotos erzählen eure Gesichte und sind besonders auch für eure Kinder ein Geschenk, die sich an so vieles nicht mehr erinnern werden und werden so zu unbezahlbaren Alltagsmomenten. Wir werden für immer festhalten, wie das Mittagessen geschmeckt hat, wie die Finger nach dem Malen ausgesehen haben und vor allem die Liebe und Nähe spürbar machen. Hier zeige ich meine Perspektive, ohne Posing, ohne Vorgaben, ohne Stress. Und das Wichtigste: Die Mamas und Papas die sonst das Handy in der Hand haben sind endlich auch mit am Bild.Natürlich nehmen wir uns auch Zeit für ein paar schöne Familienportraits.
  3. Was ist vor dem Fotografieren vorzubereiten?
    Nichts.
    Seid so wie ihr seid und die Fotos werden super!
  4. Was passiert wenn jemand krank wird oder bei Outdoorshootings das Wetter nicht passt?
    Dann verschieben wir und suchen einen neuen Termin, das ist kein Problem.
  5. Was passiert bei der Reportage?
    Bei der Reportage halte ich fest was passiert, Anweisungen gibt es keine. Ich begleite euch bei einem typischen Nachmittag. Was das sein kann, entscheidet ihr: 
    • Kaffee bei der Oma
    • Bobfahren oder Eisessen (je nach Jahreszeit)
    • Am Spielplatz
    • Baden in der Badewanne
    • Basteln
    • Mittagessen kochen
    • Fußballspielen
    • Reiten
    • Drachensteigen
  6. Unsere Wohnung ist sehr dunkel. Ist das ein Problem?
    Macht euch keine Sorgen, dank neustem Eqipment und lichtstarken Objektiven macht das gar nichts aus und wir können trotzdem drinnen fotografieren.
  7. WAS SOLLEN WIR ANZIEHEN?
    Im Grunde das, worin ihr euch wohl fühlt. Bitte achtet auf zu bunte Aufdrucke (lenken vom Gesicht ab) und sucht euch Farben aus, die harmonieren – gerne Pastelltöne oder Kleidung mit Struktur (z.B. Strickwesten, Wollpullis im Winter).
  8. BABYBAUCH UND PAARFOTOS
    Fallen in die Kategorie „Familienfotos klassisch“ und mache ich sehr gerne.
  9. AUSSUCHEN DER BILDER
    Das Aussuchen der Bilder funktioniert über eine passwortgeschützte Online-Galerie. Die Bilder sind grundbearbeitet, werden aber erst nach Auswahl fertig bearbeitet (Bildausschnitt, eventuelle Retusche, etc.). Diese bekommt ihr ca. eine Woche nach dem Shooting.
  10. WIE UND WANN BEZAHLEN WIR DIE FOTOS?
    Nachdem ihr die Fotos erhalten habt, bekommt ihr von mir die Rechnung, die ihr bequem überweisen könnt.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner